Loading...

0

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie einen Gutscheincode

Umstandsblusen

In aufsteigender Reihenfolge

In aufsteigender Reihenfolge

Umstandsblusen

Bei Umstandsblusen denken Sie hauptsächlich an Blusen, die die Figur der Schwangeren verunstalten? Zum Glück haben moderne Designer von Umstandsblusen die sackähnlichen Formen schon längst vergessen. Im Shop mit Umstandskleidung von My Tummy finden Sie mit Leichtigkeit sehr moderne und gleichzeitig bequeme Umstandsblusen ideal für jeden Anlass und jede Jahreszeit.

Rundum bequeme Umstandsblusen - worauf sollte man beim Kauf einer Umstandsbluse achten?

Normalerweise sorgen sich Frauen im ersten Trimester, dass sie alle paar Monate ihren kompletten Kleiderschrank neu ausstatten werden müssen. Falls Sie auch solche Sorgen haben, können wir Sie beruhigen. Es reicht aus, bewusst an den Kauf heranzugehen und ein Modell einer Umstandsbluse wird ihnen mehrere Wochen dienen.

Bei der Suche einer Umstandsbluse sollten Sie darauf achten, aus welchem Material sie gefertigt wurde. Je elastischer, desto besser. Dadurch wird sie sich an Ihre Körperform anpassen -  sowohl am Anfang Ihrer Schwangerschaft, als auch kurz vor der Entbindung. Umstandsblusen, die gemeinsam mit Ihrem Babybauch wachsen werden, können aus Baumwolle sein. Besser wäre es aber, wenn in ihrer Zusammensetzung auch Elastan oder Modal enthalten wäre. Diese Stoffe zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Elastizität aus, sondern sind auch resistent gegen Sonneneinstrahlungen, lösen keine Allergien aus und trocknen außerdem sehr schnell.

Wissen Sie auch, dass Umstandsblusen auch nach der Entbindung noch von Nutzen sind? Einige der Blusen haben einen V-Ausschnitt, wodurch man leicht stillen kann. Andere haben einen speziellen Einsatz, sodass die frisch gebackene Mama Komfort und Intimität beim Stillen hat, was vor allem an öffentlichen Orten wichtig ist.

Welchen Schnitt sollten Sie bei Umstandsblusen wählen?

Die Schwangerschaft muss die Kleidungssuche nicht unbedingt einschränken. Die Auswahl an Blusen für Schwangere ist so groß, dass Sie problemlos ein paar ideale Modelle für Ihre Figur finden werden.

Zunächst sollten Sie Umstandsblusen in Betracht ziehen, die Sie in verschiedenen Situationen nutzen können. Einfache Schnitte, kurze Ärmel, keine Muster oder Aufdrucke - solche Blusen werden Sie sowohl zur Arbeit, als auch zu Hause anziehen können.

Falls Sie etwas für Ihren Kleiderschrank suchen, dass lässiger ist, dann sollten Sie Umstandstops und Umstandsshirts wählen. Diese können Sie auch an heißen Tagen tragen. Dank luftiger Stoffe wird Ihnen weder zu heiß, noch fangen Sie an zu schwitzen. Für kältere Monate oder Abende sollten Sie auch Umstandsblusen mit längeren Ärmeln parat haben.

Umstandsblusen mit Aufdruck - sollte man in seinem Kleiderschrank lustige T-Shirts griffbereit haben?

Zur Arbeit, vor allem wenn Sie Kundenkontakt haben, sollten Sie elegante Umstandsblusen ohne Aufdruck wählen oder lediglich mit einem zarten Muster. Aber bei Treffen mit Freunden und Spaziergängen müssen Sie keine Umstandshemden oder schicke Umstandskleider tragen. Das sind Kleidungsstücke für spezielle Anlässe. Stattdessen sollten Sie eine lustige Umstandsbluse mit Aufdruck tragen. Vielleicht mit einem Superman - oder besser gesagt: Supermama Logo? Auch wenn kein roter Umhang im Set enthalten ist wird jeder wissen, dass Sie eine wahre Heldin sind. Eine gute Wahl ist auch das Umstandstop mit Aufdruck eines Briefumschlags und der Beschriftung „Inbox (1)“ oder die Zeichnung eines Tic Tac Toe Spiels.

Dass lustige Umstandsshirts bunte Muster haben heißt nicht, dass sie nur zu Hause oder beim Spazieren getragen werden können. Umstandsblusen mit Aufdruck und einem Umstandsrock in Bleistiftform können Sie auch bei informellen Treffen oder Dates tragen. So ein Outfit eignet sich auch hervorragend in der Arbeit, wo kein offizieller Dresscode herrscht. Falls Sie also eine lockere Atmosphäre am Arbeitsplatz haben, dann sollten Sie das auch nutzen. Am wichtigsten ist letztendlich wie wohl Sie sich in Ihrer Haut fühlen.